Turtlebag – Öko Taschen

Turtle Bags sind die IT- Accessoires der Modeszene. Der heißbegehrte Shoppping-Begleiter darf in der Hand der modebewußten Frau nicht fehlen, schon unsere Omas wußten den Netzshopper zu schätzen.  Die alten Jutesäcke aus dem Supermarkt können wir getrost in die hinterste Ecke unserer Wohnung werfen. Ab heute wird in der Turtlebag geshoppt.

Markenzeichen der Turtlebag: Umweltbewußsein und Fashion gehen Hand in Hand. Lifestyle-Produkte werden immer beliebter. No Plastic- Turlebags sind ein Must-Have aus den englischen Lande, und ein begehrter Shopping-Begleiter, den auch Kate Moss und Sienna Miller bereits für sich entdeckt haben.

Die Turtlebag ist ein Netzshopper, der nicht aus Plastik gefertigt ist, soondern aus nachhaltigen Materialien. Beim Kauf einer der preisgünstigen Eco-Bag begeht man sogar gleich mehrere gute Taten: Die Arbeit der „Marine Conservation Society“ wird unterstützt. Außerdem achtet man im Hause der Hersteller auf faire Arbeitsbedingungen und ökologische Nachhaltigkeit, und transportiert werden die Taschen nicht per Flugzeug, sondern Schiff, um die Umwelt zusätzlich zu schonen.

Den Trend aus England werde ich aufjedenfall unterstützen. Die Taschen gibt es in vielen angesagten Farben, wie Hot Pink, Lime Green und Choclate! Die Turtlebag – der Netzshopper mit kurzen oder langem Griff – gibt es mit oder ohne einem  kleinem Täschen zum Verstauen der Tasche. Die Tasche ist erhältlich über www.excessories.de und kostet nur 7,50!

Übrigens der Name Turtlebag entstand, weil zahlreiche Plastiktüten in den Meeren Englands endeten, und die Schildkröten die Plastiktüten für potentielle Fischbeute hielten, sie aßen, und einen qualvollen Tod starben. Und so war die Idee der Tasche geboren, die biologisch abbaubar ist. Und wer wird den beliebten Modetrend jetzt noch einfach in die Gewässer wegwerfen wollen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.