Umstrittene Jefimowa gewinnt Silber über 200 Meter Brust

Rio de Janeiro – Die umstrittene Russin Julija Jefimowa hat bei den olympischen Schwimm-Wettbewerben in Rio ihre zweite Medaille gewonnen. Nach Silber über 100 Meter wurde die Brustschwimmerin auch über 200 Meter Zweite.

Olympiasiegerin wurde in Rio die Japanerin Rie Kaneto in 2:20,30 Minuten. Bronze ging an die Chinesin Shi Jinglin.

Fotocredits: Esteban Biba
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...