Union-Stürmer Polter fällt länger aus

Berlin – Torjäger Sebastian Polter vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin hat sich beim Warmlaufen vor dem Spiel seiner Elf beim 1. FC Kaiserslautern verletzt und fällt länger aus.

Bei dem Stürmer wurde ein Achillessehnenriss diagnostiziert, wie der Berliner Verein mitteilte. Diesen Befund hatte eine sofort vorgenommene Ultraschall-Untersuchung in Kaiserslautern ergeben, wo der 1. FC Union am Freitag 3:4 verloren hatte.

Fotocredits: Annegret Hilse
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.