Versace und H&M

Luxusmode bei H&M? Dass das absolut kein Widerspruch ist, hat uns die Modekette schon mehrmals bewiesen. Diesmal kooperiert das italienische Luxuslabel Versace mit H&M und bietet auf diese Weise extravagante und elegante Designermode auch für den schmaleren Geldbeutel.

Die Designs von Donatella Versace sind auffällig und ein echter Augenschmaus. Aber sie sind eben auch…teuer. Umso gespannter darf man auf die „Versace for H&M-Kollektion“ sein, die ab 17. November in ausgewählten H&M-Filialen und natürlich im dazugehörigen Online-Shop angeboten wird.

Die ersten Modelle der Kollektion sind vielversprechend – ein nietenbesetztes, schwarzes Lederkleid führte niemand anderes als Donatella Versace selbst im Juni bereits vor. Doch auch klassisches Nude, bunte Muster und verspielte Details sind bei anderen Stücken zu sehen.

Neben einer Damenkollektion, gibt es auch Mode für modeinteressierte Herren sowie Schuhe, Schmuck und weitere Accessoires für beide Geschlechter. Sogar Stücke für die eigene Wohnung werden von dem Luxuslabel entworfen – man darf gespannt sein, wie opulent die Designs dabei ausfallen werden. Sicher ist, dass da etwas Großes auf alle Fashion Victims zukommt.

Denn neben der Kollektion vom 17. November, erwartet uns noch eine weitere. Nur zwei Monate später, genauer am 19. Januar, gibt es eine weitere Kollektion bei H&M.

Wir dürfen also gespannt sein. Feststeht, dass an diesen beiden Tagen H&M wohl wieder „the place to be“ für alle Modefans sein wird.

Und da bis zu diesem Zeitpunkt ja noch ein paar Monate vergehen, kann man auf der Homepage des Modehauses ja schon mal ein wenig im Luxus schwelgen. Und wer weiß, mit etwas Glück ergattert man schließlich vielleicht ein Versace-H&M-Stück, dass der Luxusvariante ähnelt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.