VfB-Stürmer Terodde fällt mit Rippenverletzung aus

Stuttgart – Stürmer Simon Terodde fällt mit einer Rippenverletzung für das DFB-Pokal-Achtelfinale des VfB Stuttgart beim FSV Mainz 05 aus.

Es werde für die Partie am Dienstag definitiv nicht reichen, sagte der formschwache Torjäger nach dem 0:1 der Schwaben gegen den FC Bayern München. Eine genaue Diagnose gab es zunächst nicht. Der 29-Jährige war beim Hinrunden-Abschluss der abstiegsbedrohten Stuttgarter bereits in der 47. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt worden.

Fotocredits: Marijan Murat
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...