VfB-Trainer Wolf: Verlust der Tabellenführung als Chance

Stuttgart – Trainer Hannes Wolf will sich von der jüngsten Serie ohne Sieg und der verlorenen Tabellenführung des VfB Stuttgart in der 2. Fußball-Bundesliga nicht verunsichern lassen.

«Wir dürfen uns nicht einreden lassen, dass wir etwas zu verlieren haben. Wir sollten stattdessen das Gefühl haben, dass wir sehr, sehr viel gewinnen können», sagte der 35-Jährige in einem Interview des «Kicker». In den vergangenen drei Partien spielte Stuttgart zweimal Remis und verlor 0:1 in Fürth. Mit einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Union Berlin steht der VfB auf Rang zwei der Tabelle.

Fotocredits: Daniel Karmann
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...