VfL-Verteidiger Wollscheid wechselt ins Regionalliga-Team

Wolfsburg – Innenverteidiger Philipp Wollscheid wird beim VfL Wolfsburg nicht mehr mit den Bundesligaprofis trainieren und zur Reserve in die Regionalliga wechseln.

Mitte Dezember war der Fußballprofi aus disziplinarischen Gründen suspendiert worden und durfte seit Mitte Januar wieder mit dem Erstligakader trainieren. Der Wechsel zur U23 erfolge «auf eigenen Wunsch und in Abstimmung mit der sportlichen Leitung», teilte der VfL mit. Der von Stoke City ausgeliehene Abwehrspieler hat bisher drei Bundesliga-Partien für den VfL absolviert und seit dem fünften Spieltag keine Minute gespielt.

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...