Vintage Schwimm- und Bademode 2009

Die 50er und 60er Jahre feiern Ihr Comeback – und wir feiern mit! Endlich erlebt die sonst eher gleichförmige Bikinimode ein Hauch von Frische.

In den bereits etwas angestaubten Trend der langweiligen Bikinis, reiht sich ein sommerfrischer, neuer Zweiteiler ein. Wem der Trend zu extrem ist, hält an dem klassischen Tankini fest. Der 50er/60er Jahre Bikini ist zurück!

Dezeit ist der Vintage-Trend voll angesagt und erobert auch den Badebereich. Formmerkmal des Schmuckstücks für das Wasser ist die bauchnabelhohe Bikinihose. Inspirationen findet man auch auf der Seite von Bikini-Trend.de.

Haben Männer bereits bei den angesagten Haremshosen und Overalls die Hände über den Kopf geschlagen, reiht sich nun ein neuer Nicht-Figurschmeichler (leider)  in die Bademode 2009 ein.

Die schönen Teile sind Ruckzuck ausverkauft. In der Trendabteilung von H&M muss man sehr schnell sein, um das gute Stück zu ergattern. Allerdings muss man sich bewußt machen, dass besonders bei diesem Modell die Figur noch Sommerreif getrimmt werden muss.

Denn sexy sieht der Bikini ganz bestimmt nicht aus, aber er zeigt das Stilbewußtsein der Trägerinn: Schon Grace Kelly und andere Hollywood-Diven wußten das damenhafte Modell mit viel Stil und Eleganz zu tragen. Styling-Tipps und ein wunderschönes Model in Marine mit Pünktchen und Holzknöpfen findet man auf der Collage von Polyvore.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.