Visser gewinnt Eisschnelllauf-Gold über 5000 Meter

Pyeongchang – Die niederländische Newcomerin Esmee Visser (6:50,23) gewinnt Gold im Eisschnelllaufen über 5000 Meter. Silber ging an Martina Sablikova aus Tschechien (6:51,85). Bronze holte die Russin Natalia Woronina (6:53,98). Claudia Pechstein ging leer aus.

Fotocredits: Peter Kneffel
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.