Von der Eintagsfliege zum Dauerbrenner: So entstehen Trends

Verschiedene ModetrendsDie meisten wissen, was gerade „trendy“ ist. Aber die wenigsten sind sich im Klaren darüber, wie Trends entstehen und prognostiziert werden. Vor allem die Soziologie und auch die Medienwissenschaft beschäftigen sich mit dem Phänomen Trend, wie dieses entsteht und wie sich bestimmte Trends in der Gesellschaft entwickeln.

Trends werden durch Medien beschleunigt

Das Wort Trend stammt übrigens aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „in eine bestimmte Richtung laufen“ oder „wenden“. Und das ist genau das, was Trends machen: Bestimmte Themen, Meinungen oder modische Erscheinungen werden erst durch einzelne Vorbilder vertreten und zur Schau gestellt. Sind diese in gewissen Maßen Meinungsführer in der Gesellschaft, wie zum Beispiel Filmstars, Models oder Politiker, so verbreiten sich die von ihnen vertretenen Einstellungen und Modeerscheinungen. Dieses Phänomen lässt sich immer wieder beobachten und wird vor allem durch den Einsatz von Massenmedien beschleunigt.

Heute trendy, morgen schon out

Die Trendforschung versucht Prognosen auszuarbeiten, von welcher Dauer ein neuer Trend sein wird. Ein Trend ist beobachtbar und eine ungefähre Vorhersage ist unter Beachtung der Randbedingungen möglich. Allerdings sind Trends, die einmal in der Welt sind, kaum beeinflussbar. Nicht jeder neue Trend ist auch ein Dauerbrenner. Viele sind Eintagsfliegen und schnell vergessen, andere hingegen sind langanhaltend. Typische Eintagsfliegen findet man in der Modewelt. Was heute noch neu und trendy ist, und auf Modeportalen wie zum Beispiel Trends bei Trendscompany zur Schau gestellt wird, liegt morgen oft schon in der hintersten Ecke des Kleiderschrankes. Wegschmeißen müssen Sie ausrangierte Modetrends deswegen noch lange nicht, denn zahlreiche Moderichtungen erleben auch ein Revival. Beispiele dafür gibt es viele. Denken Sie doch einmal an die enganliegenden Karottenhosen. In den Achtzigern gehörten sie zum guten Ton, in den Neunzigern wären Sie mit so einer Hose schräg angesehen worden und heute würden Sie mit der Karottenhose wieder den Zeitgeist treffen.

Trends entstehen auch im Kleinen

Trends entstehen aber nicht nur innerhalb der Gesellschaft, sondern auch innerhalb von Gruppen, Cliquen, Schulklassen oder Bürokollegen. Probieren Sie es doch einfach mal bei Gelegenheit aus und werden Sie zum Trendsetter in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis.

Picture: Alex – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...