Vonn führt im letzten Olympia-Rennen ihrer Karriere

Pyeongchang – US-Skistar Lindsey Vonn hat als Schnellste in der Abfahrt bei der Alpinen Kombination Chancen auf ihre zweite Medaille bei Olympia in Pyeongchang.

Einen Tag nach Bronze in der Spezialabfahrt war sie vor dem Slalom 0,74 Sekunden schneller als Silbermedaillengewinnerin Ragnhild Mowinckel aus Norwegen. Dritte der Schussfahrt war Michelle Gisin. Als beste Slalomfahrerin des Trios hat die Schweizerin bei nur 0,77 Sekunden Rückstand auf Vonn sehr gute Aussichten auf den Olympiasieg. Mikaela Shiffrin aus den USA geht mit 1,98 Sekunden Rückstand in den Slalom. Deutsche Athletinnen waren nicht am Start.

Fotocredits: Jean-Christophe Bott
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...