Vor Tunnelfahrten die Sonnenbrille abnehmen

Berlin – Bevor Autofahrer in einen Tunnel fahren, sollten sie ihre Sonnenbrille absetzen. Zwar sind in Deutschland viele Tunnelröhren beleuchtet.

Allerdings kann man mit getönten Gläsern einzelne Fahrzeuge leicht übersehen, wenn diese zum Beispiel ihre Scheinwerfer nicht eingeschaltet haben, erklärt Wolfgang Wesermann vom
Kuratorium Gutes Sehen. Tunnel im Ausland sind auch nicht immer beleuchtet – in ihnen sollten Fahrer auf jeden Fall ihre Sonnenbrille abnehmen.

Wer eine getönte Brille mit Sehstärkekorrektur verwendet, sollte vor der Abfahrt daran denken, seine normale Brille im Auto so zu positionieren, dass sie während der Fahrt schnell griffbereit ist.

Fotocredits: Martin Schutt
(dpa/tmn)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.