Weißrussin Huskowa gewinnt Olympia-Gold im Sprung

Pyeongchang – Ski-Freestylerin Hanna Huskowa aus Weißrussland hat Olympia-Gold im Sprung gewonnen. Die Weißrussin profitierte am Freitag bei den Winterspielen auch von Fehlern und Stürzen der Konkurrentinnen und gewann mit 96,14 Punkten.

Die Chinesin Zhang Xin holte knapp dahinter Silber und lag klar vor ihrer Teamkollegin Kong Fanyu, die sich Bronze sicherte. Zum zweiten Mal nacheinander ging Gold damit in dieser Disziplin an Weißrussland.

Sotschi-Siegerin Alla Zuper verpatzte ihren letzten Sprung und wurde Vierte. Die 38-Jährige startete zum sechsten Mal bei Winterspielen und ist damit Rekordhalterin im Ski-Freestyle. Die chinesische Mitfavoritin Xu Mengtao schaffte es überraschend nicht in den dritten Final-Durchgang der besten Sechs. Deutsche Teilnehmerinnen waren nicht am Start.

Fotocredits: Lee Jin-Man
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.