Werbung, die anspricht: Hier fühlt sich der Verbraucher abgeholt

Werbepausen im Fernsehen dienen heute überwiegend als lästige Unterbrechungen, die mit dem Gang zum Kühlschrank, dem Zappen auf einen anderen Kanal oder anderen sinnvolleren Tätigkeiten überbrückt werden. Werbung – und das nicht nur im Fernseher – ist überwiegend so phantasielos und langweilig geworden, dass man sie ignoriert und diese Zeit bzw. Aufmerksamkeit gerne sinnvoller verbringt.

Es gibt aber auch Beispiel, die das Gegenteil beweisen und Verbraucher sogar unterhalten.

Was also fehlt der Werbung von heute?

Wenn Werbung die Menschen nicht mehr binden kann, ist das immer eine Frage der Kreativität. Spannende Werbung erzählt Geschichten mitten aus dem Leben (wie die Schöfferhofer Weizen Werbung) oder nutzt gänzlich unerwartete Momente (wie die Volkwagen Werbung mit dem kleinen Darth Vader). Spannende Werbung lädt zum Lachen und Weitererzählen ein, egal ob auf dem Sofa, beim Bäcker oder bei Facebook. Die Zeiten, in denen ein Mann in weißem Kittel ausreicht, um medizinische Wichtig- bzw. Nichtigkeiten an den Mann zu bringen, oder in denen ein Sternchen genügt, um den Nutzen kosmetischer Produkte zu verkaufen, sind lange vorbei. Werbestrategien aus dem vergangenen Jahrhundert finden heute keine Aufmerksamkeit mehr.

Was also ist in der Werbung heute gefragt?

Zunächst lohnt es sich, Zielgruppen zu definieren und direkt anzusprechen. Werbung kann nie jeden erreichen. Eine auf die Zielgruppe abgestimmte Werbung allerdings vermag einen viel höheren Prozentsatz an Menschen dieser Gruppe zu erreichen. Äußerlichkeiten sind ebenfalls out. Gefragt sind dagegen spannende Charaktere, mit denen sich die Menschen aus der Zielgruppe leicht identifizieren können. Spannung, Rätsel und überraschende Auflösungen halten die Menschen bei der Stange. Mitmach-Strategien, wie z.B. bei der Labello Kussasutra Werbung zum Weltkusstag im Juni 2011, führen zum Erfolg. Gefragt war mit der Aktion das beste auf Kaffeebecher gedruckte Kussasutra Motiv mit einer entsprechenden Abstimmung. Der Labello Becher hat damit tausende Fans auf die Labello Facebook Seite gelockt. So lassen sich Zielgruppen charmant und innovativ erreichen.

Effektive Werbung gefragt?

Mut und Vertrauen in den Effekt des Anderen sind der beste Weg zum Erfolg der Werbung. Um alles in der Welt auffallen ist der beste Weg, aus der langweiligen Werbeszene auszubrechen und zum Gespräch in aller Munde zu werden. Trends erkennen und diese aufzugreifen, das zeichnet eine Agentur aus, die gute Produkte zu herausragenden Verkaufserfolgen führt.

Foto: PA – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...