Werder Bremen muss in Leverkusen wohl ohne Gnabry antreten

Bremen – Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss im Spiel bei Bayer 04 Leverkusen an diesem Freitag (20.30 Uhr) sehr wahrscheinlich auf Nationalspieler Serge Gnabry verzichten. 

Der mit zehn Treffern beste Bremer Torjäger konnte nicht am Abschlusstraining teilnehmen, nachdem er am Tag zuvor bereits mit Knie-Problemen die Übungseinheit abbrechen musste. Dagegen konnten die angeschlagenen Philipp Bargfrede, Thomas Delaney und Zlatko Junuzovic das letzte Training vor der Abfahrt nach Leverkusen absolvieren.

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...