Werder Bremen spielt nur 0:0 beim FC Groningen

Groningen – Ohne den am Sonntag überraschend verpflichteten Claudio Pizarro ist Werder Bremen in einem Testspiel beim niederländischen Erstligisten FC Groningen nicht über ein 0:0 hinausgekommen.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit waren die Hanseaten erst nach den Einwechslungen von Max Kruse, Martin Harnik und Rekordeinkauf Davy Klaassen die bessere Mannschaft. Allerdings schaffte es das Offensiv-Trio nicht, die Chancen zu nutzen.

Kurios: Werder-Torhüter Jiri Pavlenka wurde nach seiner Auswechslung in der 45. Minute nur zehn Minuten nach der Pause wieder eingewechselt. Der gerade genesene Ersatztorhüter Jaroslav Drobny musste aufgrund von erneut auftretenden Problemen an der Muskulatur in der 55. Minute das Spielfeld verlassen.

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.