Wieder kein Sieg für Werder: 2:2 gegen SC Heerenveen

Aurich – Werder Bremen kam in einem Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

Lamine Sané (69. Minute) und Max Kruse (74./Foulelfmeter) trafen im niedersächsischen Aurich für die in der Fußball-Bundesliga noch sieglose Mannschaft von Interimstrainer Florian Kohfeldt. Pelle van Amersfoort (21.) und Jordy Bruijn (90.) waren für Heerenveen erfolgreich.

Am 13. November empfangen die Hanseaten in einem weiteren Testspiel den Viertligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden. Das nächste Bundesliga-Spiel bestreitet Werder am 19. November im Weserstadion gegen Aufsteiger Hannover 96.

Fotocredits: Hasan Bratic
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...