Willi Orban will in deutsche Nationalmannschaft

Leipzig – RB Leipzigs Kapitän Willi Orban will gerne den Sprung in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schaffen, obwohl er auch für Ungarn oder Polen auflaufen könnte.

«Ich schließe nichts aus. Aber die deutsche Nationalelf wäre sicher meine erste Option. In Ungarn und Polen bekäme ich wohl schneller eine Chance. Aber ich bin nicht unbedingt der Typ, der den einfachen Weg geht», sagte der Abwehrchef des sächsischen Bundesligisten dem «Münchner Merkur».

Der 24-jährige gebürtige Kaiserslauterer hat auch die ungarische Staatsbürgerschaft. Sein Vater kommt aus Ungarn, seine Mutter ist Polin. Orban bestritt bisher zwei Länderspiele für die deutsche U21-Nationalmannschaft.

Fotocredits: Jan Woitas
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.