Wolfsburg verlängert mit Junioren-Nationalspieler Horn

Wolfsburg – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Jannes Horn bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 20-Jährige spielte seit 2008 in der Jugend des VfL und feierte im September 2016 sein Debüt im Bundesliga-Team der Niedersachsen.

Unter dem neuen Cheftrainer Andries Jonker kam Horn in den vergangenen beiden Partien gegen Darmstadt und in Leverkusen jeweils über 90 Minuten zum Einsatz. «Er hat sich bei uns vom Jugend- zum Profispieler entwickelt, der das Potenzial besitzt, sich in der Bundesliga zu etablieren. Wir sind überzeugt, dass er jetzt die nächsten Schritte gehen wird», sagte Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe.

Fotocredits: Thomas Frey
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...