Wolfsburgs Draxler spielt auch gegen Gladbach

Wolfsburg – Julian Draxler wird auch in Mönchengladbach für den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg spielen. Höchstwahrscheinlich ist es die letzte Partie des wechselwilligen Nationalspielers für den VfL.

«Personell ändert sich im Vergleich zum Frankfurt-Spiel nichts», sagte Wolfsburgs Trainer Valérien Ismaël. Es gebe «normalerweise keinen Grund für einen Wechsel».

Draxler hatte vor kurzem seine Wechselabsicht wiederholt. Nachdem er beim Spiel gegen Bayern München vom Coach nicht einmal für den Kader nominiert worden war, durfte der Offensivspieler am Samstag gegen Eintracht Frankfurt spielen.

Gladbach ist für Ismaël «eine Mannschaft mit viel Qualität, die allerdings verunsichert ist». Im Gegensatz zu den Wolfsburgern verlor die Borussia ihr bisher letztes Spiel am Samstag gegen Augsburg. Über sein eigenes Team sagte Ismaël: «Ich erhoffe mir, dass die Mannschaft nach dem letzten Sieg befreiter und mutiger aufspielt.»

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...