Wolfsburgs Verteidiger Bruma droht lange Pause

Wolfsburg – Der VfL Wolfsburg muss im Abstiegskampf möglicherweise länger auf Jeffrey Bruma verzichten. Der Niederländer war beim 1:1 in Mainz wegen einer Knieverletzung ausgewechselt worden und klagte auch am Tag danach über Schmerzen.

«Es sieht nicht gut aus», sagte der neue VfL-Coach Andries Jonker. Eine MRT-Untersuchung am Montag soll Klarheit über die Schwere der Verletzung geben.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...