Zweitligist Nürnberg bezieht spontan Trainingslager

Nürnberg – Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg reist aufgrund der anhaltenden Kälte in Franken in der Winterpause nun doch noch in den Süden.

«Aufgrund der Wettervorhersagen wird der Club von Sonntag-Samstag ein Trainingslager in Alicante beziehen», twitterte der Verein. Weitere Details der Reise sind noch nicht bekannt. Ursprünglich war kein Trainingslager in Südeuropa geplant.

Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz war in dieser Woche im österreichischen Schruns auf einem Teambuilding-Kurztrip. In die Rückrunde der 2. Bundesliga starten die Nürnberger mit einem Heimspiel am 29. Januar (13.30 Uhr) gegen Dynamo Dresden.

Fotocredits: Timm Schamberger
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...