Zwei ungestüme Pferdchen: Monza SP1 (rechts als Einsitzer) und SP2 befeuert Ferrari mit einem V12 mit über 800 PS. Foto: Ferrari/dpa-tmn Ferrari

Zwei ungestüme Pferdchen: Monza SP1 (rechts als Einsitzer) und SP2 befeuert Ferrari mit einem V12 mit über 800 PS. Foto: Ferrari/dpa-tmn

Ferrari

(dpa)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...