2:1-Sieg in Nürnberg: Dynamo Dresden bleibt oben dran

Nürnberg – Dynamo Dresden hält in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Aufstiegsplätze. Die Sachsen gewannen zum Rückrunden-Auftakt beim 1. FC Nürnberg mit 2:1 (1:0).

Vor 35 984 Zuschauern erzielten der im Winter vom VfB Stuttgart verpflichtete Neuzugang Philip Heise (31. Minute) und Erich Berko (46.) die Tore für Dynamo. Nach dem 1:2 durch Lukas Mühl (72.) wurde es noch einmal spannend. Dresden liegt nur zwei Punkte hinter dem Relegationsplatz und fünf Zähler hinter Tabellenführer Braunschweig. Die Nürnberger sind nach der Niederlage im ersten Spiel nach dem Abgang von Torjäger Guido Burgstaller zum FC Schalke im Tabellenmittelfeld platziert.

Fotocredits: Daniel Karmann
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...