Accessoires für den Herbst 2009

Modern wird in diesem Herbst eine andere Art von Halsschmuck – Und zwar Tücher und Schals. Dieses Accessoire ist in diesem Jahr ein absolutes Muss und regelrecht unverzichtbar.

Während im Winter hauptsächlich dicke Schals getragen werden, da diese ja bekanntlich vor Kälte, Schnee und Eis schützen sollen, damit wir nicht krank werden, kann im Herbst zu einer etwas dünneren Variante gegriffen werden. Es spielt auch keine Rolle ob die Halstücher einfarbig, mehrfarbig oder gar mit Mustern versehen sind.  Je mehr Schals man besitzt und je bunter die Mischung ist, desto einfacher ist es immer wieder neue Highlights zu setzen und jedes Outfit zu etwas besonderem zu machen.


Diesen Trend sollten sich auch die Männer nicht entgehen lassen. Jene peppen ihren Style ebenfalls mit einem leicht um den Hals geschlagenen Schal, zu einem Hingucker auf.

Die aktuellen Farben in diesem Herbst werden lila Töne, Türkis und Fuchsie sein. Wenn man nun aber nicht Unmengen an Geld ausgeben möchte, um sich Kleidungsstücke in diesen Farben kaufen zu können, so kann man seine eigenen Teile, welche sich schon zu Hause im Schrank befinden, ganz leicht mit wohl ausgesuchten Accessoires kombinieren, welche genau in diesen Farbschlägen sind. Damit wirkt man dezent und lässt die aktuelle Mode dennoch nicht einfach vorüberziehen.

Ein weiterer Trend in der kühleren Jahreszeit sind Strickjacken und Rollkragenpullover – Doch nicht in der normalen Ausführung.
Kurze Arme lautet hier die Devise. Ein schönes Shirt in klassischen Farben, wie Weiß, Schwarz oder Grau, und oben drüber dann eines der angesagten Stücke. Dieser Schichtlook wirkt elegant und dennoch verspielt jugendlich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.