AP: Bulgarin nach positivem Dopingtest suspendiert

Rio de Janeiro – Die bulgarische 3000-Meter-Hindernisläuferin Silvia Danekowa ist einem Bericht der Nachrichtenagentur AP zufolge wegen eines positiven Dopingtests vorläufig von den Olympischen Spielen suspendiert worden.

Dies habe ein Offizieller berichtet, der nicht genannt werden möchte, schrieb AP. Das Internationale Olympischen Komitee (IOC) habe bulgarische Offizielle über den positiven Test informiert. Das Resultat der B-Probe müsse noch abgewartet werden, bevor weitere Schritte eingeleitet werden. Die ersten Läufe in Danekowas Disziplin finden am Samstag statt.

Fotocredits: Steffen Schmidt
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...