Auch im Sommer Trend: Tücher

Besonders im Moment sind sie nicht nur angesagt, sondern auch super praktisch um für ein bisschen Wärme im Aprilwetter zu sorgen: Tücher und Schals. Doch auch im Sommer bleiben sie absolut modisch. Und das Tolle an diesem stylishen Accessoires ist, dass sie jeden Trend mitmachen: Ob Ethno-Style, Blumenmuster oder Trendfarbe: Alles was bei normaler Kleidung zu haben ist, sieht auch auf Tüchern toll aus.

Gerade blumige Muster passen perfekt auf Tücher. Denn hier wirken sie wirklich nie überladen. Stattdessen hat so ein verspieltes, mädchenhaftes Accessoire, etwa im knalligen Pink oder Rot, das eigene Outfit in dezenteren Tönen gleich schön aufpeppt. Doch auch andere Muster kommen auf Tüchern klasse zur Geltung. Ob Streifen, Karos oder Comic– und Phantasiemotive: Erlaubt ist, was gefällt. Und auch in Unifarben (wie etwa in „Schlammtönen“) wirken Tücher elegant und sind im Trend. Praktischerweise gibt es sie in wohl allen erdenklichen Stoffen. Für den Sommer eignen sich leichte, transparente Materialien aber wahrscheinlich am besten.

Verschiedene Möglichkeiten hat mein auch beim Binden des Tuches. Besonders leger ist es, das Accessoire einfach um Hals und Schultern zu werfen oder einen lockeren Knoten einzubinden. Die klassische Variante wählt man, wenn man Tuch oder Schal zu Schlaufe formt und bequem übers Dekolleté hängen lässt. Zu kleineren Tüchern in quadratischer Form passt auch ein etwas engerer Knoten, wie man ihn etwa aus den 50ern kennt.

Süß sehen die Trendstücke dann zu sommerlichen Kleidern, Jeanshemden oder auch zum XXL-Cardigan aus. Übrigens sind diese Accessoires nicht nur etwas für Frauen. Bei der passenden Wahl der Kleidung stehen Männern Tücher und Schals ebenfalls super. Passende Angebote gibt´s zum Beispiel bei Hugo Boss oder H&M.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.