Baskenmützen für den Winter 2009 2010 – Mützen Trend

Ja genau, die kalten Tage sind wieder da und so langsam braucht man auch wieder eine Kopfbedeckung. Es gibt da ja so viele Möglichkeiten, allerdings ist die Baskenmütze der absolute Topreiter. Sieht sie schließlich nicht nur stylisch aus, sondern ist auch funktionell.

Sehr gut an der Baskenmütze ist, dass Mann und Frau sie tragen können. Aber bitte nicht im Partnerlook, das könnte den Style sofort wieder kaputt machen.

Es gibt sie mit Pailletten, in Filz, aus Wolle oder Strick. Ganz egal welche Farbe, Hauptsache sie harmoniert mit dem Outfit. Ich finde ja auch, dass der französische Schick mit einer Baskenmütze bestens zur Geltung kommt. Kombiniert mit flachen Schnürschuhen aus Leder und einem Bleistiftrock, eventuell noch eine schöne Bluse und der Look ist perfekt.

Allerdings muss man beim Mützetragen auch immer auf Haare und Make-up achten. Wenn man beides außer Acht lässt, dann kann es schnell legere wirken und entfernt sich natürlich wieder vom Trendsetterdasein. Besonders gut machen sich lange schöne Haare, welche unter der Baskenmütze hervorgucken. In Locken gelegt oder glatt. Dann kann man auch getrost, gerade wenn es sich um ein dünneres Mützenmodell handelt, indoor die Mütze aufbehalten.

Dazu dann ein schönes Make-up, klasse sieht natürlich roter Lippenstift zu einer roten Mütze aus 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.