Bayer Leverkusen bindet Jedvaj bis 2023

Leverkusen – Bayer Leverkusen und der WM-Zweite Tin Jedvaj gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat der 22 Jahre alte Kroate seinen ursprünglich bis 2020 datierten Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängert.

«Tin hat sich hier bei uns sehr gut entwickelt, ist in der Zeit Nationalspieler geworden und mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der kroatischen Mannschaft», sagte Bayer-Sportdirektor Jonas Boldt.

Jedvaj war im Sommer 2014 zunächst als Leihspieler von AS Rom nach Leverkusen gewechselt. Seither hat der vielseitige Abwehrspieler 84 Pflichtspiele für Bayer absolviert. In der vergangenen Saison hatte ihn eine langwierige Schienbeinverletzung zurückgeworfen. «Der Verein hat mich immer unterstützt. Gerade in den schwierigen Phasen hat man immer hinter mir gestanden. Mittlerweile fühle ich mich hier zuhause und freue mich auf die nächsten Jahre», kommentierte Jedvaj seine Vertragsverlängerung. Im Sommer hatte er mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes das Finale der Fußball-WM in Russland erreicht.

Fotocredits: Federico Gambarini
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.