Beauty Tipps für trockene Haut

Der Artikel gibt Beauty Tipps für trockene Haut. Sie ist weder schön anzusehen, noch fühlt sie sich angenehm an: Trockene Haut bedarf ganz besonderer Pflege und Kosmetika, um in frischem Glanz zu strahlen. Mit einigen einfachen Tipps verwandelt sich auch der sprödeste Teint in streichelweiche, rosige Vorzeigehaut mit hohem Wohlfühlfaktor.


Feuchtigkeit & Lipide anstatt zu viel Wasser für streichelweiche Haut

Schluss mit rauer, spannender und juckender Haut: Bei fettarmer, trockener Haut gilt es, ein besonderes Augenmerk auf die passende Pflege zu legen. Besonders wichtig ist die Versorgung mit Feuchtigkeit und Lipiden, also einfach gesagt Fetten. Finger weg heißt es dagegen von zu viel Wasser und auch übermäßigem Gebrauch von Reinigungsprodukten. Reinigung muss natürlich sein, am besten greifen Sie zu Fluids ohne Parfum, die ganz einfach und sanft mit einem Wattebausch abgenommen werden. Danach eine Creme auf Öl-in-Wasser-Basis auftragen, die nicht zu fett ist, um ein unschönes Glänzen zu vermeiden – beispielsweise eine Creme von Florena. Optimal ergänzen können Sie dieses Tagespflege-Programm mit einem leichten Make-up, das als innovatives Extra ebenfalls Feuchtigkeit mitliefert. Cremen ist das eine – aber auch einfache Alltagsänderungen wie ausreichendes Trinken und der Verzicht auf zu langes heißes Duschen tun trockener Haut gut.

Nachts heißt es, die Haut ordentlich zu verwöhnen

Muss am Tag doch noch darauf geachtet werden, nicht zu viel des Guten zu tun, können Sie abends aus dem Vollen schöpfen. Natürlich gilt es weiterhin, bei der Reinigung nicht zu übertreiben. Aber in Sachen Creme dürfen Sie Ihre Haut richtig verwöhnen. Am Markt befinden sich diverse fetthaltige Produkte, die während Ihrer wohlverdienten Nachtruhe für eine ausgeglichene Haut sorgen. Besonders empfehlenswert sind Cremes mit natürlichen Feuchthaltesubstanzen wie beispielsweise Milchsäure, aber auch Ingredienzien wie Aloe Vera oder Panthenol sind wirkungsvoll und bekämpfen leidige Trockenheitsfältchen. Zusätzlich empfiehlt es sich einmal wöchentlich eine nährende Maske aufzutragen.

Schöne Haut im Handumdrehen

Die eine kämpft mit öligen Stellen, die andere mit extrem trockenen: Hautprobleme gehören heute leider dazu – müssen aber nicht einfach hingenommen werden. Gerade für trockene Haut bieten sich jede Menge spezielle Pflegeprodukte wie eine Creme von Florena an, um die Hautbeschaffenheit und natürlich auch ihre Optik aufzuwerten.


Inhaber des Fotos: rico287 – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...