Bielefelds Stürmer Quaschner fällt lange aus

Bielefeld – Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss längere Zeit auf Nils Quaschner verzichten. Der Angreifer musste wenige Tage nach Beginn der Winterpause am Knorpel des linken Kniegelenks operiert werden.

«Quaschner wird dem DSC damit mehrere Monate lang nicht zur Verfügung stehen», teilte der Verein mit. Der 23-Jährige war erst zu Saisonbeginn vom Liga-Konkurrenten VfL Bochum nach Bielefeld gewechselt, kam aber beim Tabellenneunten bislang nur auf vier Kurzeinsätze. Einen Treffer erzielte Quaschner für seinen neuen Club noch nicht.

Fotocredits: Friso Gentsch
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...