Blumenmuster im großen Stil

Blumenmuster als großflächige Dekoration dürften einer der angesagtesten Trends der neuen Saison werden. Wenn sich jetzt im Frühling die Natur mit bunten Blüten schmückt, warum dann nicht auch wir?!

Bunte Blumenmuster mitunter in Übergröße auf allen möglichen Teilen der Oberbekleidung sind in der kommenden Saison offenbar ein Muss. Sich den Frühling und den Sommer in den eigenen Kleiderschrank zu holen, ist absolut in. Dabei kommt es in diesem Jahr vor allem darauf an, großflächig zu arbeiten. Nicht mehr nur die kleinen, verspielten, sparsam eingesetzten Blümchen sind angesagt; vielmehr geht der Trend hin zu sichtbaren, manchmal übergroßen, der Natur sogar überlegenen Mustern, die großflächig und in kräftigen Farben auf den Kleidungsstücken verteilt werden und daher auffälliger als Millefleur-Prints daherkommen.

Blumenmuster im großen Stil

Nicht nur auf Röcken und Kleidern sind die floralen Muster der Hingucker schlechthin. Auch auf Blusen und Damen-Tops wirken große Blumen besonders anziehend und machen aus einem schlichten Oberteil ganz schnell ein farbenfrohes Highlight, das sich wunderbar mit den unterschiedlichsten Stücken kombinieren lässt. Damit wird die Mode in diesem Jahr recht vielseitig, können doch einfarbige mit gemusterten Teilen in jeder Form kombiniert werden, solange sich noch eine Verbindung zwischen den Farbtönen der einzelnen Stücke entdecken lässt oder der Kontrast extra komplementär gedacht ist.

Dabei sind die Muster mal sehr natürlich, mal abstrakt und vorwiegend in leuchtenden, bunten Farben gehalten. Während man auf vielen Teilen sogar die genaue Art einer Blume noch erkennen kann, nehmen andere nur die Grundform einer Blüte als Ausgangspunkt und schaffen ganz eigene, stilisierte Abbildungen, die aber deswegen nicht weniger sommerlich daherkommen.

Blumenmuster für den großen Auftritt

Nicht romantisch, verspielt und mädchenhaft soll dieser Trend wirken, sondern elegant, modisch und reif. Wer die großformatigen Blumenmuster trägt, soll wie eine Dame von Welt aussehen, nicht wie das junge Ding von nebenan. Die Kombination mit den richtigen Accessoires kann hier ausschlaggebend sein, und außerdem gilt natürlich wie immer: weniger ist mehr. Ein Teil mit überschwänglichem Muster genügt, dazu sollte Frau immer etwas Schlichtes tragen, das insgesamt dem Outfit wieder Leichtigkeit verleiht. Der Look darf nicht überladen wirken, vielmehr sollen Highlights gesetzt werden, die dann das Gesamtpaket zum Hingucker machen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.