Casio EXILIM EX-Z 1080 – 10,1 Megapixel für wunderschöne Bilder

Klein, stylish und in fünf verschiedenen Farben erhältlich – die Casio EXILIM EX-Z 1080 ist ein solides Stück Kompaktkamera geworden.

Das Design mit den oben abgerundeten Ecken gefällt mir persönlich sehr gut. Zwar wirkt auf dem flachen und kleinen Body das Objektiv ein wenig zu groß, um noch „Kamera“ auszusagen, aber das ist ja momentan der Trend und wie gesagt ist es halt eine Kompaktkamera. Wem das nicht gefällt, der kauft sich eine 450D von Canon und dafür kein Auto… 😉

Die Kamera stellt eigentlich „nur“ die 10 Megapixel-Variante der Casio EXILIM EX-Z 77 dar. 10,1 Megapixel, um genau zu sein. Highlights des Edel-Knipsers sind neben der Auflösung das 6.6 cm Widescreen-Display und die Möglichkeit, Videos im Youtube-kompatiblen Format aufzunehmen. Gesichtserkennung ist im System der EX-Z 1080 genauso integriert, wie die Möglichkeit, per „Layout Shot“ in einer Sekunde mehrere Bilder zu erstellen und das passende auszuwählen.

Das Problem an der Kamera ist ihr Leistungsknick an der Obergrenze der Belastung. Ab ISO 800 zeigen sich deutliche Bildfehler. Bis dahin aber funktioniert das Gerät einwandfrei.

Der Trend der Kompaktkameras setzt sich damit fort. Muss das iPhone sein… jedenfalls werden die Dinger immer kleiner, passen in die Hosentasche und sind in knallig bunten Farben erhältlich. Die Kamera hat damit die Mainstream-Mitte zwischen gepflegtem Einzelstück und Wegwerf-Knipser gefunden.

Weitere Infos und News zu KameraTrends auf trendsderzukunft

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.