Casteels neue Nummer eins beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) – Wolfsburgs Trainer Andries Jonker hat vor dem Spiel bei Bayer Leverkusen am Sonntag (17.30 Uhr) Torhüter Koen Casteels zur neuen Nummer eins beim Fußball-Bundesligisten ernannt.

Damit rückt der Kapitän und langjährige Stammkeeper Diego Benaglio vorerst in die zweite Reihe. «Koen Casteels hat dabei mitgeholfen, sieben Punkte aus drei Spielen zu holen und hat sich das verdient», erklärte Jonker.

Der Niederländer kündigte an, dass Benaglio Kapitän bleibe, im Spiel aber der Brasilianer Luiz Gustavo die Binde tragen wird. «Ich schätze Diego Benaglio als Spieler und Mensch sehr. Das ist meine erste schwierige Entscheidung», berichtete Jonker. «Diego ist natürlich enttäuscht, versteht die Entscheidung aber.»

Torjäger Mario Gomez ist zum Spiel in Leverkusen rechtzeitig fit geworden. Den Nationalstürmer plagten zuletzt Adduktoren-Probleme. «Bei ihm sieht es gut aus», sagte Jonker. Auch Jakub Blaszczykowski ist nach überstandener Krankheit wieder einsatzbereit. Lediglich hinter dem Einsatz von Daniel Didavi (Adduktoren-Probleme) steht noch ein Fragezeichen.

Fotocredits: Peter Steffen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...