Cluburlaub in Deutschland

Möchten Sie gerne Ihren nächsten Urlaub in einem Club verbringen? Dann ist der Cluburlaub in Deutschland genau das richtige für Sie. Der Club ist eine Ferienanlage, die sich in einer räumlich abgetrennten Umgebung befindet. In ganz Deutschland, egal ob an der Nordsee, in Bayern am Chiemsee oder im Rheinland, finden Sie überall attraktive Clubs bekannter Anbieter.

Buchung und Reisezeitraum

Den Cluburlaub können Sie entweder als Frühbucher oder Last-Minute Angebot buchen. Wenn Sie zeitlich flexibel sind und spontane Entscheidungen treffen können, dann haben Sie die Möglichkeit durch ein kurzfristiges Last-Minute Angebot Geld zu sparen, das Sie später als Taschengeld einsetzen können. Andererseits lohnt es sich auch frühzeitig zu buchen um Frühbucherrabatte zu erhalten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie mit dem Flugzeug, Auto, Bus oder der Bahn anreisen möchten. Die Clubanlagen haben das ganze Jahr über, sowohl in den Ferien als auch an Feiertagen, geöffnet.

Verschiedene Arten von Clubanlagen

Angebote ClubanlagenBei der Wahl der richtigen Clubanlage kommt es auf die Art des Urlaubs an. Möchten Sie als Pärchen gemeinsam die Zweisamkeit genießen? Oder doch lieber als Single oder Alleinreisender in einen Club der auf Kennenlerntreffs, Flirten und gemeinsame Unternehmungen ausgelegt ist? Der Cluburlaub in Deutschland bietet noch viel mehr. Extra für Familien gibt es bestimmte Ferienanlagen, in denen ein Freizeitprogramm für Eltern und Kinder zur Verfügung steht. Somit kann der Vater seiner Sportart nachgehen, die Mutter liest ein Buch oder lässt sich massieren und die Kinder können mit anderen Kindern in der Betreuung spielen. Jede Clubanlage verfügt über verschiedene Sportprogramme, Abendunterhaltungen, Wellnessangebote, Ausflugsmöglichkeiten, Restaurants sowie Kinder- und Jugendbetreuungen. Des Weiteren werden verschiedene Zimmerkategorien angeboten. Wenn Sie sich entschieden haben, welchen Cluburlaub Sie gerne in Deutschland buchen möchten, dann fehlt nur noch eine wichtige Entscheidung, die Verpflegung. Versorgen Sie sich lieber selber, dann bietet es sich an ein Appartement mit Küche zu buchen. Bei Halbpension und All Inclusiv empfiehlt sich ein Hotelzimmer in der Clubanlage. Das All Inclusive Angebot der Clubanlage versorgt Sie rund um die Uhr. Es beinhaltet drei Mahlzeiten, die aus Frühstück, Mittag- und Abendessen bestehen. Zudem gibt es zwischendurch Snacks, Kuchen und Plätzchen. Alle alkoholischen und antialkoholischen Getränke werden kostenlos angeboten. In einigen Clubanlagen wird sogar ein Mitternachtsbuffet angeboten.

Wahl des richtigen Cluburlaubs

Haben Sie sich bereits entschlossen welche Art von Cluburlaub Sie buchen möchten? Wenn Sie sich komplett verwöhnen lassen wollen und Entspannung suchen, dann wählen Sie einen Club mit Wellnessanwendungen und All Inclusive. Sind Sie eher der sportliche Typ, dann empfiehlt sich eine Clubanlage mit einem umfassenden Sportangebot. Stellen Sie sich Ihren Cluburlaub selber zusammen, in dem Sie die Art des Clubs, Verpflegung, Zimmerkategorie, Sport- sowie Freizeitprogramm frei wählen

Bild: thinkstockphotos, iStock, haveseen

Cluburlaub in Deutschland: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,11 von 5 Punkten, basierend auf 54 abgegebenen Stimmen.
Loading...