Die beliebtesten Kreuzfahrten in der Karibik

KaribikurlaubKreuzfahrten in der Karibik haben eine lange Tradition, denn die Karibik verkörpert das, wovon viele Menschen im trüben und regnerischen Deutschland, vor allem in der kalten Jahreszeit, träumen: strahlender Sonnenschein, weiße Sandstrände, türkisblaues Meer und Lebensfreude. Auf einer Kreuzfahrt können Sie auf den Landgängen viele Inseln erkunden und sich in der Zwischenzeit an Bord verwöhnen lassen. Wenn Sie jedoch eine Kreuzfahrt in der Karibik buchen möchten, dann haben Sie die Qual der Wahl, denn die Karibik ist groß und zeigt sich äußerst vielseitig.

Die Inseln der Karibik – vielseitig und bunt

Zu den bekanntesten Zielen einer Kreuzfahrt in der Karibik gehören die Bahamas, die Dominikanische Republik, Jamaika und Tobago. Zur Karibik gehören jedoch noch zahlreiche weitere große und kleine Inseln, die jeweils einen eigenen Charakter haben und einen Besuch wert sind. Ebenfalls sehr beliebt sind die Niederländischen Antillen, zu denen die Insel Aruba gehört, die vor allem durch ihre Kolonialbauten und den Divi-Divi Bäumen im Arikok Nationalpark besticht. Bei Touristen sind vor allem die grünen Leguane beliebt, die auf den Inseln zu Hause sind. Sie können beim Sonnenbaden auf Felsen beobachtet werden. Curacao ist die größte Insel dieser Inselgruppe. In der Hauptstadt Willemstad mit seinen bunten Häuserfassaden ist der holländische Einfluss deutlich zu spüren. Die Stadt bietet einige Gebäude, die in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurden. Die Vulkaninsel Dominica ist vor allem für ihren tropischen Regenwald bekannt. Vielen ist die Landschaft aus dem Film Fluch der Karibik bekannt, denn diese diente vielfach als Kulisse für den Film. Auf verschiedenen Wanderwegen können Sie den Urwald erkunden. Außerdem befinden sich auf der Insel zahlreiche fantastische Möglichkeiten, Delfine und Wale zu beobachten. Ein Kontrastprogramm zu diesen ruhigen Inseln bieten die Großen Antillen, denn das Leben auf Kuba, Jamaika, Puerto Rico, Haiti und der Dominikanischen Republik pulsiert. Nicht nur die Natur, sondern auch die Kultur der Menschen ist hier sehr vielseitig.

Urlaub in der Karibik – bunte Welt, nicht nur auf den Inseln

Ebenso vielseitig wie das Leben auf den Inseln ist auch das Leben im kristallklaren Wasser der Karibik. Es ist das absolute Paradies für Taucher und Schnorchler, denn einige der schönsten Tauchspots der Welt sind in der Karibik zu finden. Besonders beliebt sind Tauchtouren zu Schiffswracks, die von der Unterwasserwelt erobert wurden. Wer sich nicht für das Schnorcheln oder Tauchen begeistern kann, der kann mit Hilfe sogenannter Glasbodenboote die Unterwasserwelt in der Karibik bewundern.

Kreuzfahrten in die Karibik – was sollten Sie beachten?

Kreuzfahrten sind besonders in den Sommermonaten recht preisgünstig zu bekommen. Wenn Sie diese Kreuzfahrten buchen, sollten Sie jedoch bedenken, dass es in den Monaten Juni bis November vermehrt zu Stürmen kommen kann. Die Kreuzfahrtschiffe umfahren die Gefahrenzonen, jedoch kann es in dieser Zeit immer mal zu einem stärkeren Seegang kommen. In dieser Zeit sollten Menschen, die leicht seekrank werden, besser auf eine Kreuzfahrt in diese Gebiete verzichten.Besonders aufregend ist der Karneval auf den karibischen Inseln. Dieser wird auf den unterschiedlichen Inseln zu unterschiedlichen Zeiten gefeiert. Sollten Sie die Möglichkeit haben, diesem Spektakel beizuwohnen, sollten Sie sich dieses auf keinen Fall entgehen lassen.

Bild: Sunny Images – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...