Die wichtigsten Fußballportale in Deutschland

Die wichtigsten Fußballportale in Deutschland Fußball ist die beliebteste Sportart in Deutschland. Über nichts anderes kann man so herrlich leidenschaftlich diskutieren, wie über das Spiel der Lieblingsmannschaft vom Wochenende – kaum eine andere Veranstaltung verbindet die Menschen mehr miteinander, als das gemeinsame Mitfiebern für eine Fußballmannschaft. Fußball bedeutet aber auch Fakten, Tabellen, Informationen, Gerüchte und Trends – wenn man mitreden möchte, muss man auf dem Laufenden bleiben. Zahlreiche Internetseiten bieten diesbezüglich ihre Dienste an. Welche diese Fußballportale sind die wichtigsten und was ist das Besondere an ihnen?

Von Torschützenkönigen und Rotsündern

Wer sich auch für den internationalen Fußball begeistert, ist bei den Internetauftritten des Weltfußballverbandes (FIFA) und des Europäischen Fußballverbandes (UEFA) gut aufgehoben. Neben den Ergebnissen und Tabellen laufender Wettbewerbe, wie Qualifikationsturnieren zu WM- und EM-Endrunden, kann man dort auch aktuelle Informationen, Statistiken und Berichte zur Europa League und Champions League abrufen. Auch der Frauen- und Jugendfußball kommt hier nicht zu kurz.
Daneben kann das Internetportal des Fußballmagazins „Kicker“ mit den neuesten Informationen rund um den Fußballsport aufwarten. Hier werden neben den statistischen Informationen von den Nationalmannschaften, über die Bundesliga, internationale Ligen, Regionalliga bis zu Bezirks- und Kreisligen alle Ergebnisse und Fakten dargestellt und journalistisch ausgewertet.

Ein Fußballportal für Fußballer

Authentischer sind die Informationen, wenn sie von Menschen aus dem direkten Umfeld der Klubs kommen. Hier haben Fans, Spieler, Trainer und Funktionäre von Amateurvereinen die Möglichkeit, sich, ihren Verein und das Umfeld der Öffentlichkeit vorzustellen und zu präsentieren. Wer Informationen unterhalb des Profifußballs sucht, kann auf dieser Plattform Fakten und Meinungen aus erster Hand erhalten. Wer gerne selber berichten möchte, vielleicht live vom Spielfeldrand informieren will, kann selbst zum Autor bei Sportbuzzer (hier zum Beispiel von Göttingen und Umgebung) werden und so – wie ein Profireporter – informieren.

Näher dran sein

Es gibt – je nach dem Informationsbedarf des Nutzers – mehrere wichtige Internetseiten, die sich mit dem Fußballspiel in Deutschland beschäftigen. Informativ und seriös zugleich erweisen sich die Webauftritte der großen Fußballorganisationen wie FIFA und UEFA. Näher dran, quasi mittendrin, ist man zum Beispiel bei Sportbuzzer, das von den Akteuren am runden Leder direkt gespeist wird.

Fotoquelle: gekaskr – Fotolia

Die wichtigsten Fußballportale in Deutschland: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2,84 von 5 Punkten, basierend auf 49 abgegebenen Stimmen.
Loading...