Dietrich, Kelly, Parker und Co. – Die größten Mode-Ikonen aller Zeit

Marlene Dietrich, Jackie Kennedy Onassis oder Sarah Jessica Parker? Mode Ikonen, die den Stil ganzer Generationen prägen, gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Sie beeindrucken uns mit ihrem Styling, provozieren oder überraschen uns, sind oftmals ihrer Zeit voraus und setzen Trends, die viele Jahre überdauern.

Mode-Ikonen aus früheren Jahren

Die Marlenehose und die „Kelly-Bag“ sind gute Beispiele dafür, wie einzelne Personen Trends setzten, die bis in die heutige Zeit hinein wirken. Marlene Dietrich provozierte in ihrer Zeit durch ihr androgynes Aussehen und durch das Tragen von Herrenkleidung, was damals noch als unangebracht und unschicklich galt. Typisch für sie waren weite Stoffhosen mit Bügelfalte, die noch heute als Marlenehosen bekannt und beliebt sind. Grace Kelly hingegen hinterließ der Modewelt vor allem die Kelly-Bag, eine besondere Handtasche, die zu ihrer Verlobung herausgebracht wurde. Auch Jackie-O kann man getrost als Trend-Setter bezeichnen. Sie war das modische Vorbild der 60er Jahre und Millionen von Frauen eiferten ihrem eleganten Stil nach.

Trend-Setter der jüngeren Zeit

Auch heute beeinflussen Stars die aktuellen Trends und die Modewelt. Sarah Jessica Parker beeindruckte mit ihrem unverwechselbaren Stil in der Serie Sex and the City viele Mädchen und Frauen rund um den Globus. Stilettos von Manolo Blahnik erlangten durch sie besondere Berühmtheit, doch auch die Kleider die sie trug prägten den Geschmack unzähliger Frauen. In der Männerwelt gibt es ebenfalls modische Vorbilder, und als solches fungierte in den vergangenen Jahren vor allem David Beckham. Sein metrosexueller Stil mit Haarreifen und lackierten Fingernägeln ließ die Stylinggrenzen zwischen den Geschlechtern verschwimmen und sorgte dafür, dass auch Männer sich verstärkt für Mode und Accessoires interessieren.

Vorbilder in Sachen Mode und Styling

Manche Trends und Stile sind regelrecht zeitlos. Ein Blick auf die Mode-Ikonen vergangener und aktueller Zeiten zeigen, dass Stars und bekannte Persönlichkeiten viel Einfluss auf die Modewelt haben. Kate Moss und Gwen Stefani sind weitere Beispiele dafür, wie bekannte Persönlichkeiten Stilrichtungen prägen und die Menschen auf der ganzen Welt dazu inspirieren, ihrer Persönlichkeit durch ihr Äußeres Ausdruck zu verleihen.

Bild gestellt von: STAR PRESS

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...