Ein Corporate Blog – Für Unternehmen eine echte Chance!

Ein Corporate Blog – Für Unternehmen eine echte Chance! Das Internet bietet Unternehmen heute unzählige Möglichkeiten sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. Allerdings wächst auch der Druck um Kunden und Mitarbeitern etwas Besonderes zu bieten und ihre Aufmerksamkeit zu erhalten.

Einmaligen Chancen durch einen Corporate Blog

Werbung ist natürlich die eine Sache – hier können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen übersichtlich darstellen und sich im Wettbewerb mit Konkurrenten positionieren. Am besten funktioniert dies meist durch kurze, klare Aussagen, die visuell unterstützt werden. Corporate Blogs hingegen bieten Betrieben die Möglichkeit sich von einer anderen Seite zu zeigen und so mehr Vertrauen zu bestehenden und zukünftigen Kunden aufzubauen. Hier haben Unternehmen die Chance die Bindung zum Kunden zu stärken, indem sie ihn hinter die Kulissen blicken lassen und sich so noch glaubwürdiger und interessanter darstellen. Außerdem können hier nicht nur die unterschiedlichen Bereiche des Betriebes vorgestellt werden, sondern auch Sonderthemen wie beispielsweise der betriebliche Einsatz für Umweltschutz oder das Engagement für lokale Sportvereine aufgegriffen werden. Über die üblichen PR-Bemühungen hinweg entsteht so die Chance die Außenwirkung des Unternehmens positiv zu beeinflussen und Kunden und Interessenten deutlich mehr Informationen zu allen Aspekten der angebotenen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Wie geht man einen Corporate Blog richtig an?

Ein Corporate Blog sollte idealerweise eine gesunde Mischung aus Hintergrundinformationen und Infotainment bieten, so dass Leser immer einen guten Grund haben zurückzukommen, um mehr über das Unternehmen zu erfahren. Beispiele für gelungene Unternehmens-Blogs gibt es heute natürlich viele, zum Beispiel der Swiss Life Select Blog mit seinen unterhaltsamen Geschichten über lokale Events sowie nützliche Hintergrundberichte zu Schweizer Erfindungen oder auch der Blog vom Autokonzern Daimler. Gerade in größeren Betrieben ist es in jedem Fall sinnvoll einen eigenen Mitarbeiter für die Betreuung des Corporate Blogs einzustellen – schließlich unterscheidet sich dieses Thema doch sehr vom PR-Bereich und hat die Chance den Unternehmensumsatz indirekt zu steigern. Im Zentrum sollte dabei immer die Frage stehen, welcher Inhalt die Bindung zum Kunden stärkt, die Außenwirkung des Unternehmens fördert und Lesern einen echten Mehrwert bietet.

Mit der richtigen Strategie kommunikativ zum Erfolg

Bei einem Corporate Blog ist es natürlich nicht anders als bei anderen Aspekten der Unternehmens-Kommunikation – gute Planung und eine konsequente Umsetzung sind der Schlüssel zum Erfolg. Wer die Chance nutzt sein Unternehmen hier von seiner besten Seite zu präsentieren, kann davon nur profitieren.

Foto: Fotolia, 12959051, Andrzej

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...