Ein Gartenhaus selber bauen

Oft sind fertige Gartenhäuser ziemlich teuer, so dass es sich lohnt wenn der Heimwerker sein Gartenhaus selber baut. Im Internet finden sich dazu die verschiedensten Bauanleitungen. Wichtig, auch bei so einem kleinen Haus ist das Fundament. Ohne Fundament verrottet ein Holzboden schnell. Es eignen sich Kies, Schotter oder eine Balkenlage aus kesseldruckimprägnierten Hölzern. Es bieten sich beispielsweise auch Betonplatten an, die leicht zu verlegen sind. Darauf lässt sich die Bodenplatte problemlos fixieren. Manche Gartenhäuser werden auch bereits als Bausatz mit vorgefertigten Boden-, Wand- und Dachelementen geliefert. Der Heimwerker muss also nur noch diese Elemente miteinander verschrauben. Das Dach wird oft mit Dachpappe eingedeckt, die bei Bausätzen auch schon zum Lieferumfang gehört.

Montage

Die Erfahrung zeigt, dass viele dieser Bausätze auch mit einer sehr gut verständlichen Montageanleitung, mit einer Stückliste und detaillierten Zeichnungen geliefert werden. So ist die Aufstellung Ihres neuen Gartenhauses noch einfacher als die Montage so mancher Fertigteilmöbel. Sobald das Grundgerüst des Gartenhauses fertig ist kann der Gartenbesitzer sein Gartenhaus so fertig stellen, wie es ihm gefällt. Die Wände und der Giebels des Dachs werden eventuell entsprechend verkleidet. Schlussendlich werden die Fenster gesetzt und die Tür montiert. Einfache Gartenhäuser haben natürlich kein richtiges Türschloss, können aber trotzdem mit einem einfachen Metallriegel und einem Vorhangschloss vor ungewolltem Zugriff gesichert werden. Benutzt man die Wände komplett als Stellwände, lässt sich dann eine Menge unterbringen.

Unbehandeltes Holz

Das Gartenhaus wird natürlich fast immer unbehandelt geliefert. Deshalb sollte man es unbedingt noch mit einem wetterfesten deckenden Anstrich, oder einer transparenten Holzlasur behandeln. Bausätze dieser Art finden sich heute schon im Baumarkt um die Ecke. Dort darf man allerdings nicht zu viele Wünsche bezüglich des Designs mitbringen, denn die dort angebotenen Gartenhäuser sind sehr einfach und meist fast identisch im Aussehen. Möchte man noch mehr Geld sparen, dann ist es sinnvoll sich um ein Gartenhaus aus Polen umzusehen. Ein Block- oder Gartenhaus aus Polen ist in der Regel um die Hälfte günstiger als in Deutschland.

Foto: rsphoto – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...