Erfolgreiches Favre-Debüt: BVB siegt 1:0 bei Austria Wien

Wien – Trainer Lucien Favre hat bei Borussia Dortmund ein erfolgreiches Debüt gefeiert. Im ersten Spiel unter seiner Regie setzte sich der Fußball-Bundesligist am Freitag mit 1:0 (1:0) bei Austria Wien durch.

Vor 17.000 Fans im Generali Stadion traf Alexander Isak (39.) zum verdienten Sieg für den BVB. Bis auf Torhüter Marwin Hitz wechselte Favre in der österreichischen Hauptstadt zur Halbzeit alle zehn Feldspieler durch.

Erstmals kamen die Neuzugänge Marius Wolf (Frankfurt), Abdou Diallo (Mainz) und Hitz (Augsburg) zum Einsatz. Dagegen befinden sich die Nationalspieler des Revierclubs wie Marco Reus und der Däne Thomas Delaney nach ihrem WM-Einsatz noch im Urlaub.

Der BVB war Gast bei der Eröffnung des erneuerten Austria-Stadions, in das der Club nach zweijähriger Umbauarbeit zurückkehrte. Am 18. Juli bricht das Favre-Team zu einer USA-Reise auf. Dort stehen weitere Testspiele gegen Manchester City, FC Liverpool und Benfica Lissabon an.

Fotocredits: Hans Punz
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.