Erkrankter Weltmeister Mario Götze fehlt bei BVB-Laktattest

Dortmund – Ohne Fußball-Weltmeister Mario Götze haben die Bundesligaprofis von Borussia Dortmund ihren obligatorischen Laktattest nach der Weihnachtspause absolviert. Der 24-Jährige fehlte bei der Maßnahme in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle wegen einer Erkrankung.

Götzes Kollegen Sokratis, Neven Subotic, Sebastian Rode und Raphael Guerreiro bestritten lediglich individuelle Einheiten. Am Donnerstag bricht das Team von Chefcoach Thomas Tuchel zu einer zentralen Vorbereitungsmaßnahme nach Marbella in Spanien auf.

In der Phase bis zum Ende des Trainingslagers am 13. Januar bestreitet der Champions-League-Achtelfinalist am 7. Januar (16.00 Uhr) in Cadiz gegen die PSV Eindhoven und am 12. Januar (18.00 Uhr) in Marbella gegen Standard Lüttich zwei Testspiele.

Die Generalprobe für das erste Bundesligaspiel nach der Winterpause bei Werder Bremen am 21. Januar absolviert der Tabellensechste BVB mit der Partie beim Drittligisten SC Paderborn am 17. Januar (18.30 Uhr).

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...