FC Augsburg verpflichtet Südkoreaner Seong-Hoon Cheon

Augsburg – Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den Südkoreaner Seong-Hoon Cheon verpflichtet. Der 18 Jahre alte Offensivspieler kommt vom FC Incheon United und unterschrieb nach FCA-Angaben einen Vertrag bis 2023. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Clubs Stillschweigen.

Nach Ja-Cheol Koo und Dong-Won Ji ist Cheon bereits der dritte Koreaner im Kader der bayerischen Schwaben. «Er wird im neuen Jahr die Vorbereitung mit unserer U19-Mannschaft aufnehmen, weil wir ihn behutsam aufbauen und an die Lizenzmannschaft heranführen wollen», sagte Augsburg-Manager Stefan Reuter.

Fotocredits: Annegret Hilse
(dpa)

(dpa)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.