FC-Manager Schmadtke hält fest zu Trainer Stöger

Köln – Trotz der immer schlimmer werdenden Krise hält der 1. FC Köln weiter fest zu Trainer Peter Stöger. «So, wie die Mannschaft auftritt, sieht man, dass sie gerne mit Peter arbeitet. Der Trainer ist nicht das Problem», sagte Manager Jörg Schmadtke der «Bild am Sonntag».

Der Österreicher wird definitiv auch am kommenden Donnerstag in der Europa League bei Bate Borissow auf der Kölner Bank sitzen. «Es gibt kein Schicksalsspiel oder Ultimaten für den Trainer», betonte Schmadtke.

In der Bundesliga wartet der Tabellenletzte auch nach acht Spieltagen weiter auf den ersten Sieg. Kein Team stand nach acht Spielen gemessen an Punkten und Tordifferenz in der Liga-Geschichte je schlechter da als die Kölner nun.

Fotocredits: Deniz Calagan
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.