Future Food – das einzigst wahre ?!

Immer öfter hört man die Begriffe Future Food. Was ist das, Future Food heißt nichts anderes als, das Essen von Morgen. Aber wie ist das Essen von Morgen. Future Food ist in drei Trends gegliedert.

Der Nature Food. Hier wird konsequent darauf geachtet, dass nur rein biologisches Essen auf den Tisch kommt. Es wird weniger Fleisch als Gemüse gegessen. Wurden in früheren Zeiten, Leute die sich von Bio- Produkten ernährt haben als Alternativ bezeichnet, so ist es heute richtiggehend in, sich von Bioprodukten zu ernähren. Diese Art Ernährung eignet sich nicht für Menschen, die gerne Fleisch essen. Denn gerade Fleisch ist in dieser Variante sehr wenig vertreten.

Bei der Variante Ethik Food, wird nur das gegessen, was man mit seinem Gewissen vereinbaren kann. Niemals wird Fleisch von einem schlechten Züchter gegessen, oder Fleisch von Massenzucht Haltungen. Auch beim Obst und Gemüse wird darauf geachtet, wo die Lebensmittel herkommen, Lebensmittelanbau bei dem Kinder ausgebeutet werden sind absolut tabu, lieber bezahlt man für die Lebensmittel etwas mehr Ach der Kaffeanbau ist davon betroffen, da in den herrschenden Kaffeanbauländern, noch immer keine Mindestlöhne gezahlt werden.

Der Handheld Food, löst praktisch gesehen den Fast Food ab. Das so genannte Fingerfood wird gesünder. Der Hot Dog wird vom gesunden Fisch abgelöst, und das Brot als Beilage wird genussvoller Zubereitet. Teilweise wird es nur mit Gewürzen belegt, welches aber sehr gut schmeckt. Man sollte sich ruhig einmal mit Future Food befassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...