Gefährlicher Trend – Massenbesäufnis – Alkohol

Im Internet haben Unbekannte veröffentlicht, dass ein sogenanntes Massenbesäufins in Zürich stattfinden soll. Nun hat die Stadt Zürich das zu verhindern, denn bereits über 1500 Menschen haben sich dafür angemeldet sich gemeinsam zu betrinken.

Dieser etwas unangenehme Trend kommt eigenltich aus Spanien. Als Reaktion auf die überteuerten Getränkepreise in den Discotheken versammelten sich zeitweise bis zu 7000 Menschen um gemeinsam zu trinken…. Eigentlich seltsam, dass dieser Trend aus einem Land kommt in dem es verboten ist mit der Weinflasche in der Hand an öffentlichen Orten Spaniens aufzukreuzen.

Das ist ein sehr unangenehmer Trend. Denn die treffen sich ja nur aus dem einem Grund sich zu betrinken. Und wie schön kann eine Party bitte sein, bei der alle sternhagelvoll sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.