Geschäftsleute nutzen mobiles Internet

Das mobile Internet wird derzeit von vielen genutzt und für viele ist es auch nicht mehr wegzudenken. Derzeit liegt jedoch die größte Nutzerschicht nicht im privaten Sektor, sondern bei Unternehmen, die derzeit vor allem Außendienst sowie die Belegschaft mit Internet Sticks für Laptops ausstatten.

Probleme im Außendienst

Vor allem im Bereich Außendienst, war in der Vergangenheit mitunter nicht immer einfach beim Kunden eine kleine Präsentation abzuhalten. Diese verlangten in der Regel kurze Zusatzinformationen oder wollte in der Regel vieles gleich noch mal prüfen mit dem jeweiligen Internet. Woran es haperte: Kein Internetzugang. Diesen Zeiten sind jetzt vorbei. Über eine Internet Stick sind diese Mitarbeiter im Außendienst nun immer in der Lage Kunden schnell mal etwas im Internet zu zeigen. Positive Tendenzen daraus sind bereits zu bemerken, da viele Abschlüsse deutlich schneller erfolgen, als noch vor ein paar Monaten und Jahren.

Mobiles Internet hat zahlreiche Vorteile

Viele Unternehmen sind vor allem von den guten Übertragungsraten überzeugt, die ein zügiges arbeiten von unterwegs über Handys zulassen und somit eine Menge Zeit eingespart wird bzw. die Produktivität einiger Mitarbeiter enorm nach oben gefahren werden konnte. Einige Betriebe gehen daher bereits so weit, dass sie alle Mitarbeiter, egal welche Stelle, mit mobilen Internet ausrüsten wollen bzw. die Surfsticks bereitstellen wollen, da sie so die Zufriedenheit der Mitarbeiter wesentlich verbessern können. Ein positiver Trend, von welchem vor allem die Telekommunikationskonzerne profitieren.
Jedoch macht das mobile Internet nicht halt. Nachdem nun viele Unternehmen investiert haben und weiter werden, sinken die Preise und dementsprechend steigt die Nachfrage bei Privatpersonen, die ebenfalls das mobile Internet in vollem Umfang nutzen wollen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.