Gesundheit durch Entspannung

Vieles kann uns gesund halten und vieles kann uns wieder gesund machen wenn wir einmal krank sind. Und spätestens seit dem großen Durchbruch von Wellness weiß man auch, dass richtige und gezielte Entspannung uns gesund machen oder halten kann. Durch die Entspannung hat unser Körper mehr Kraft um sich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren und um Krankheiten zu bekämpfen.

Ruhepausen gegen den Stress

Besonders in einer Welt, in der wir ständig unter Druck stehen, in der wir immer irgendwie eine Form von Stress ausgesetzt sind, sind solche Ruhepausen wichtig. Sie geben uns neue Kraft, geben uns die Möglichkeit abzuschalten und sind einfach schön und relaxt. Diese entspannten Pausen und diese Phasen der Regeneration kann man sich auf vielfältige Weise holen. Entweder bucht man einen Urlaub in einem Wellnesshotel, oder man entspannt zu Hause, oder aber man sucht einen guten Masseur auf.
Ein guter Masseur hilft seinem Patienten mit den Massagen nämlich nicht nur dabei sich so richtig zu entspannen, sondern er kann auch körperliche Leiden wie etwa verhärtete oder verspannte Muskeln beseitigen und heilen. Aber nicht nur ein guter Masseur ist dabei wichtig, auch sein Arbeitsgerät spielt eine große Rolle. Namentlich ist das der Massagetisch.

Worauf es bei einer Massage ankommt

Die Massageliegen können nämlich großen Einfluss auf den Erfolg oder den Misserfolg der Massage haben. Das fängt schon beim Material an. Denn wir Menschen nehmen unterschiedliche Stoffe und Materialien unterschiedlich wahr. Plastik und Metall wirkt zum Beispiel sehr kalt, künstlich und steril und das ist für eine Massage auf keinen Fall gut. Holz aber zum Beispiel wirkt harmonisch, warm und weich. So können wir uns auf der Liege wirklich entspannen und uns fallen lassen. Aber auch die Form der Liege ist wichtig. So kann sie gut an den menschlichen Körper angepasst sein und so eine perfekte Massage ermöglichen, wie das zum Beispiel bei medizinischen Massageliegen der Fall ist. Man sieht also, dass es viele Facetten gibt und wenn alles stimmt, dann wird die Entspannung erst perfekt.

Foto: joanna wnuk – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...