Glasschliffperlen

Seit Jahrtausenden von Jahren werden die Glasschliffperlen in den unterschiedlichsten Kulturen als Schmuck eingesetzt. Wie der Name bereits verrät sind die schönen glitzernden Perlen aus Glas geschliffen.

Meist werden die Glasperlen als billiger Ersatz für Edelsteine und Mineralien eingesetzt. Glasperlen sind heute extrem beliebt bei Frauen als Modeschmuck und Accessoires. Zumal man sich die Ketten in zahlreichen Onlineportalen oder Schmuckläden selbst zusammenstellen kann.

Die Perlen sind sehr angesagt, wahrscheinlich gerade weil man sie individuell und kreativ zu einer Kette zusammenstellen kann. In zahlreichen Farben und Formen sind die schönen Perlen erhältlich: Runde Glasperlen, eckige, figürliche. Der Durchmesser ist ebenso frei wählbar. Eine 14 mm große türkisfarbene Glasschliffperle kostet etwa 1 Euro bei dem Onlinekatalog Perlenpaula.

Egal ob Colliers, Ketten, Ohrringe oder Anhänger – je nach Wunsch kann man seinen eigenen prunkvollen oder dezenten Schmuck kreieren. Die Perlen funkeln schön und sorgen für Glamour  und sind derzeit gerade hoch im Trend.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.