Gut gelaunt und top in Form: Die besten Lieferanten für Vitamin D

Eine mögliche Ursache für Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und geschwächtes Immunsystem in der dunklen Jahreszeit könnte ein Vitamin-D-Mangel sein. Durch mangelnde Sonneneinstrahlung von Oktober bis April kann in der Haut nicht ausreichend Vitamin D gebildet werden – wenigstens in unseren Breitengraden.
Gut gelaunt und top in Form: Die besten Lieferanten für Vitamin D

Zusammenhang zwischen niedrigen Vitamin-D-Spiegeln und Winterblues

Forscher der Universität Georgia haben festgestellt, dass zu wenig Vitamin D für eine psychische Erkrankung wie eine Winterdepression, die auch saisonal-affektive Störung (SAD) genannt wird, mitverantwortlich sein kann. Vitamin D ist notwendig, damit der Körper ausreichend Serotonin produzieren kann, das für einen ausgeglichenen Gemütszustand und Glücksgefühle notwendig ist. Ältere Menschen sind von diesen saisonalen Schwankungen besonders betroffen, da die Vitamin-D-Produktion in der Haut mit zunehmendem Alter abnimmt. Auch Menschen mit dunkler Haut und solche, die wegen sehr empfindlicher Haut die Sonne meiden, leiden besonders häufig unter einem Vitamin-D-Mangel – mitunter auch im Sommer.

Vorkommen von Vitamin D in der Nahrung

Über die Nahrung kann nur wenig Vitamin D aufgenommen werden. Vor allem in fettem Fisch, wie Lachs, Hering und Makrele aber auch in Eigelb und Pilzen kommt das Sonnenvitamin vor. Hier allerdings auch nur in so geringen Mengen, dass man täglich fast 400 Gramm Fisch essen müsste um den Organismus mit einer ausreichenden Menge Vitamin D zu versorgen. Eier und Pilze werden häufig als gute Vitamin-D-Lieferanten genannt – man müsste allerdings mehr als 30 Eier oder 3 Kilo Pilze täglich verzehren, um auf die benötigte Menge Vitamin D zu kommen. Einfacher geht das mit einem Nahrungsergänzungsmittel, das Vitamin D enthält. Das fettlösliche Vitamin ist in Form von Kapseln, Tabletten und öligen Tropfen erhältlich. Eine tägliche Dosis von 2.000 bis 4.000 Internationalen Einheiten, je nach Ausgangszustand ist nötig, um einen Mangel auszugleichen oder einem Mangel vorzubeugen. Wer Vitamin D kaufen möchte, kann das in der Apotheke oder im Onlineshop tun. Hier ein Infolink zu Vitamin D mit weiteren Informationen und der Möglichkeit Vitamin D zu bestellen. Zu Beginn der Einnahme ist es hilfreich beim Arzt oder Heilpraktiker den Vitamin-D-Spiegel im Blut bestimmen zu lassen. So kann man die richtige Dosierung festlegen und auch den Erfolg der Einnahme kontrollieren.


Fotoquelle: Thinkstock, 477384822, iStock, Iryna Melnyk

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...